Teaching

Lectures

Moderne Anwendungen der Magnetischen Resonanz
Mathematische Grundlagen der NMR-Spektroskopie
  • Nächster Kurs im April/Mai 2024 (siehe Vorlesungsverzeichnis)

NMR Intensivkurs
1-wöchiges Blockpraktikum (Vorlesung & Übung)
  • Anmeldung: bis zum 12.02.2023 !

BPC-Seminar
Biophysikalische Chemie
OC-IV Vorlesung
Struktur und Funktion
OC-I Praktikum
Präparative Organische Chemie
  • Die Anmeldung für das Sommersemester läuft bis Anfang April, für das Wintersemester bis Anfang Oktober.

OC-I Vorlesung
Organische Chemie I - Teil 2

Bachelor and Master theses

Die Forschung im AK Schwalbe ist fokusiert auf die Bestimmung von Struktur, Dynamik und Funktion von biologisch interessanten Molekülen. Hierzu zählen kleine Ligandmoleküle, RNS- und DNS-Moleküle, sowie Proteine in Lösung als auch eingebettet in Membranen. Für diese Untersuchungen werden die Moleküle zunächst chemisch oder biochemisch synthetisiert und mittels NMR-Spektroskopie vermessen. Ein besonderes Interesse liegt der Arbeitsgruppe an der zeitaufgelösten Untersuchung von Protein und RNS Faltung, welche mittels CD, Fluoreszenz- und NMR-Spektroskopie erfolgt. Kollaborationen mit anderen Arbeitsgruppen und –feldern ist auch möglich.
Exemplarisch: Chemische Synthese und biochemische Charakterisierung von Naturstoff-Derivate als mitochondrialen Komplex I Inhibitoren
Imprint Privacy
© Copyright 2024
Prof. Dr. Harald Schwalbe
Institut für Organische Chemie und Chemische Biologie
Johann Wolfgang Goethe Universität
Max-von-Laue-Str. 7
D-60438 Frankfurt am Main
Website powered by