NMR Intensivkurs

1-wöchiges Blockpraktikum (Vorlesung & Übung)

Ziel dieses praxisnahen Kurses ist es, sämtliche Aspekte der NMR-Spektroskopie wie Spektren-Aufnahme, -Auswertung und Strukturrechnung zu erlernen. In begleitenden Seminaren werden sämtliche Parameter, die zum Messen von NMR-Spektren notwendig sind, ausführlich eingeführt und remote am Spektrometer optimiert (Vortrag). Die Studenten werden systematisch an Zuordnungsstrategien für mehrdimensionale NMR-Spektren herangeführt. Um die Prinzipien zu vertiefen, werden die NMR-Spektren von kurzen Peptiden computerunterstützt eigenständig ausgewertet und die anschließend durchgeführte Strukturrechnung vermittelt einen Eindruck wie diese Daten in der Forschung Verwendung finden. Im zweiten Teil wird ein unbekannter Naturstoff anhand der NMR-Spektren und der gegebenen Summenformel zugeordnet. Während des Praktikums besteht die Möglichkeit die Lerninhalte am Spektrometer selbständig auszuprobieren.

Organisatorisches

Praktikumszeiten:

Mo 27.02.2023 bis Mo, 06.03.2022, 9:00-17:00
+ Di 07.03.2023 14-17:00.

Prüfungen:

Di 07.03.2023, 9:00-13:00 Uhr

Lehrpersonen:

  • Prof. Dr. Harald Schwalbe
  • Dr. Christian Richter
  • Dr. Henry Jonker
  • Priv. Doz. Dr. Matthias Köck

Zugangsvoraussetzung:

  • Zur Vorbereitung auf den Kurs muss die Vorlesung “Struktur und Funktion” (Prof. Grininger u. Prof. Schwalbe) gehört worden und der NMR-Teil in der Klausur zur Vorlesung bestanden sein.
  • Außerdem ist das vollständig ausgefüllte Anmeldungsformular (2 Seiten) in Olat hochzuladen. Ohne offizielle Anmeldung und Klausurerfolg werden sie aus dem Kurs entfernt.
  • Die Anmeldung erfolgt über Olat (neuer Link folgt) und ist bis zum 12.02.2023 möglich

Weitere Informationen sind im Vorlesungsverzeichnis.

Wichtige Termine

Anmeldung: bis zum 12.02.2023 !

Zusätzliche Informationen

Folgende Aufgaben sind während des Praktikums zu erfüllen

  • Alle Aufgaben sind in zweier Gruppen zu erledigen
  • Auswertung von 2D NMR Übungsaufgaben auf Papier
  • Zuordnung eines Peptides mit Hilfe von Computersoftware Sparky (Einführung Sparky)
  • Anschließende Strukturrechnung mit Aria (Einführung Strukturrechnung)
  • Zuordnung eines Naturstoffes mit Hilfe von Computersoftware Sparky
  • Arbeiten am Spektrometer (Einführung zum Arbeiten am Spektrometer)
  • Puls-Bestimmung
  • T1-Zeit Messung
  • Selektive NOESY und TOCSY Messung
Downloads/Links

See also

Moderne Anwendungen der Magnetischen Resonanz
Mathematische Grundlagen der NMR-Spektroskopie
  • Nächster Kurs im April/Mai 2024 (siehe Vorlesungsverzeichnis)

NMR Intensivkurs
1-wöchiges Blockpraktikum (Vorlesung & Übung)
  • Anmeldung: bis zum 12.02.2023 !

BPC-Seminar
Biophysikalische Chemie
OC-IV Vorlesung
Struktur und Funktion
OC-I Praktikum
Präparative Organische Chemie
  • Die Anmeldung für das Sommersemester läuft bis Anfang April, für das Wintersemester bis Anfang Oktober.

OC-I Vorlesung
Organische Chemie I - Teil 2
Imprint Privacy
© Copyright 2024
Prof. Dr. Harald Schwalbe
Institut für Organische Chemie und Chemische Biologie
Johann Wolfgang Goethe Universität
Max-von-Laue-Str. 7
D-60438 Frankfurt am Main
Website powered by